Seitenbild

01.02.2024 - Neues Vorstandsmitglied für den technischen Bereich ab 01.02.2024

Liebe Mitglieder,
liebe Baugenossinnen und Baugenossen,

in Anbetracht der am 31.12.2023 ausgelaufenen Bestellung von Lidija Arndt als Vorstandsmitglied und der Festlegung im Aufsichtsrat keine weitere Bestellung zu beschließen, hatte der Aufsichtsrat bereits frühzeitig im Jahr 2023 eine Personalfindungskommission gebildet und beschlossen, auch diese Vorstandsnachfolge durch den Dienstleister Mercuri Urval unterstützen zu lassen.

Um weiterhin die technischen Vorgänge und vor allem die Vorstandsarbeit zu gewährleisten, auch auf Grund der Kenntnis, dass der Arbeitsmarkt bzgl. Fachkräften derzeit sehr angespannt ist und eine Suche nach einem geeigneten neuen Vorstandsmitglied auch über den Jahreswechsel 2023/2024 hinaus dauern könnte, wurde der langjährige technische Mitarbeiter Ronald Stahn vom Aufsichtsrat als Vorstandsmitglied bestellt.

Unser Dienstleister hatte dann ab Mitte des Jahres 2023 zur Vorstandssuche eine öffentliche Stellenausschreibung geschaltet (diese war auch auf unserer Internetseite zu finden), sowie diverse Direktansprachen von potenziellen Kandidaten aus der Bau- und Wohnungswirtschaft getätigt. Nach Eingang mehrerer Bewerbungen hat Mercuri Urval erste Vorgespräche geführt und nochmals Kandidaten für eine Vorstellung vor der Personalfindungskommission gefiltert. Nach diversen geführten Gesprächen der Kommission mit den gefilterten Bewerberinnen und Bewerbern konnte sich letztendlich eine Bewerberin durchsetzen, so dass die Kommission sie für eine Vorstellung vor dem gesamten Aufsichtsrat vorschlug. Auch dort konnte die Bewerberin die Mitglieder des Aufsichtsrates überzeugen und auch beide beteiligten Vorstandsmitglieder signalisierten, dass sie sich vorstellen könnten, mit der Bewerberin gut zusammen zu arbeiten.

Aus diesem Grund können wir mit großer Freude mitteilen, dass wir mit Wirkung zum 01.02.2024 mit Christina Reinhold ein neues hauptamtliches Vorstandsmitglied für den technischen Bereich gewinnen konnten. Ihre Bestellung erfolgte satzungsgemäß für zunächst 5 Jahre bis zum 31.01.2029. 

Frau Reinhold ist studierte Diplom-Ingenieurin für Architektur und war zuletzt mit einem eigenen Büro u.a. als Projektmanagerin und Architektin bei der Umsetzung von Projekten im Bestand und Neubau von Wohngebäuden selbstständig tätig. Herauszuheben ist hierbei ihre seit 2017 bestehende enge Zusammenarbeit mit der Baugenossenschaft "Vaterland" e.G., welche einen Bestand von ca. 830 Wohneinheiten hat. Bei der "Vaterland" e.G. war Frau Reinhold u.a. für die Aufstockung und den Dachgeschossausbau eines bestehenden Gebäudeensembles zuständig. Auf Grund ihrer langjährigen Berufserfahrung in der Bau- und Wohnungswirtschaft bringt Frau Reinhold neben viel Erfahrung im Umgang mit Bestandsobjekten auch wichtige Kenntnisse im Umgang mit dem Denkmalschutz mit, was vor allem für die anstehenden Aufgaben in unserer Baugenossenschaft in Bezug auf die Herausforderungen des Denkmalensembles der Siedlung Tegel von großem Vorteil ist. Wir wünschen Frau Reinhold für ihre anstehende Tätigkeit bei uns alles Gute, viel Erfolg bei der Bewältigung der kommenden Aufgaben, sowie eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Kolleginnen und Kollegen, Mitgliedern und Gremien unserer Baugenossenschaft.

Mit baugenossenschaftlichen Grüßen

Der Aufsichtsrat

Unsere Sprechzeiten
Montag 10:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag 10:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch 14:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag 10:00 bis 12:00 Uhr
Freitag 10:00 bis 12:00 Uhr

 

Alternativ können Sie einen persönlichen Gesprächstermin außerhalb der Sprechzeiten vereinbaren!

Schollenfest

Das nächste Schollenfest findet
vom 30. August bis 1. September 2024 statt.

Es steht unter dem Motto:

"Schollenfest International"