Seitenbild

02.05.2011 - Besucherrekord beim Jubiläumströdelmarkt

Am 1. Mai 2011 fand in der Siedlung Tegel bereits zum 10. Mal der traditionelle Schollen-Trödelmarkt statt. Ein Bericht der Baugenossen Verena und Thomas Noebel.

In diesem Jahr jährte sich unser Trödelmarkt bereits zum 10. Mal. Als wir gegen 6:30 Uhr in den Schollenhof kamen, wurden wir schon von den ersten Profihändlern begrüßt. Wir wollten gerade damit beginnen, den tags zuvor aufgestellten Kühlschrank mit Getränken zu füllen und stellten fest: "Ach du Schreck, der Kühlschrank war weg!" Dank unserer Helfer konnte schnell für Ersatz gesorgt werden.

Kurz darauf trafen schon die ersten "Trödler" ein. Nach und nach füllte sich der Schollenhof und verwandelte sich in einen bunten Markt. Von Babykleidung über Teppiche und Bücher bis zum Kronleuchter und einigen elektrischen Geräten u.v.m. konnte man alles erwerben.

Aber nicht nur auf den beiden zentralen Plätzen wurde getrödelt, sondern auch im Allmendeweg, Schollenweg, Freilandweg, Moorweg und Egidystraße. Bereits am Vormittag waren bereits so viele Besucher auf der "Trödelmeile", dass einige Stände unerreichbar wurden.

Um die Mittagszeit waren die Grillstände sehr begehrt und die Helfer gaben ihr Bestes, um die hungrigen Besucher zur Zufriedenheit zu bedienen. Natürlich gab es auch einen Stand mit Erfrischungsgetränken, der sehr gefragt war.

So schnell wie der Trödelmarkt sich füllte, so schnell war er am Ende des Tages wieder leer und wir freuen uns schon auf den nächsten Trödelmarkt am 6. Mai 2012.

Unser besonderer Dank gilt allen Helfern und Helferinnen, die durch ihren Einsatz dazu beitragen, den Trödelmarkt in jedem Jahr stattfinden zu lassen.

Und hier ein paar Bilder:

Pünktlich um 9.00 Uhr herrschte an allen Ständen ein großer Andrang.

Die Geschäfte gingen so gut, dass alle Trödelnden im nächsten Jahr wieder dabei sein werden.

Das schöne Wetter lud auch zum Verweilen ein.

Die Männer vom Grill hatten alle Hände voll zu tun. Trotzdem bildeten sich lange Warteschlangen.

(Alle Fotos: Eva Schmidt)

Unsere Sprechzeiten

Ihre Gesundheit ist uns sehr wichtig! Wir wollen Sie vor einer möglichen Infektion mit dem Corona-Virus schützen.

Deshalb können wir Sie zu unseren Büro-Sprechstunden leider nicht empfangen, wenn Sie nicht geimpft sind.

Es gilt folgende Regelung!

Schollenfest

Das nächste Schollenfest findet am
27. und 28. August 2022 statt.

Das Motto wird rechtzeitig bekanntgegeben.