Seitenbild

25.09.2019 - Danke Hans Seider - Koordinator des "Schollen-Treff-Wittenau" wechselt

Nach über 10 Jahren Tätigkeit als Koordinator des "Schollen-Treff-Wittenau" übergab Hans Seider diese Aufgabe am 16. September 2019 an seinen Nachfolger Harald Heier. Die Baugenossenschaft "Freie Scholle" dankt Herrn Seider für seine engagierte Tätigkeit und wünscht ihm und seiner Ehefrau für die Zukunft "Alles Gute".

Danke Hans Seider

In einer feierlichen Veranstaltung am 16. September 2019 wurde der bisherige Koordinator des "Schollen-Treff-Wittenau" Hans Seider verabschiedet. Das ehemalige Vorstandsmitglied der Genossenschaft, Herr Jürgen Hochschild, erinnerte in einer Laudatio an die Geburtsstunde des "Schollen-Treff-Wittenau" sowie die Verdienste der Generation von Hans Seider mitsamt aller ehrenamtlichen Tätigkeiten in der Genossenschaft.

Zur Erinnerung: Am 14. Juli 2009, also vor 10 Jahren, wurde den Bewohnern der Siedlungen Rosentreterpromenade und Alt-Wittenau der "Schollen-Treff-Wittenau" offiziell übergeben. Zum "Tag der offenen Tür" wurden die geplanten Aktivitäten den Schollanern ausführlich vorgestellt. "Tänze im Sitzen, Basteln, Filmnachmittage, Skat, Kaffeeklatsch, Spiele, Kochen, Backen, Lesen und Beratung und Hilfe umfasste das Startprogramm", erinnerte Jürgen Hochschild. Hinzu kamen später noch eine PC-Gruppe sowie regelmäßige Kunstausstellungen.

Auch das aktuelle Vorstandsmitglied der Genossenschaft Hans-Jürgen Hube, würdigte die Verdienste von Hans Seider und seinem Team mit warmen Worten sowie der Zusage, eines der in den vergangenen Jahren ausgestellten Kunstwerke, ihm als Dankeschön zu übereignen.

Willkommen Harald Heier

Anschließend übergab Hans Seider den "symbolischen Schlüssel" für den "Schollen-Treff-Wittenau" an den neuen Koordinator Harald Heier. Harald Heier ist seit vielen Jahren Bewohner der benachbarten Siedlung Rosentreterpromenade sowie Mitglied des Beirats der "Freien Scholle".

Er stellte sich sowie sein Ausstellungsteam Gisela Grundmann und Dr. Udo Kraft kurz vor und lud die Anwesenden zur Vernissage der Kunstausstellung am Sonntag, dem 22. September 2019, im Schollen-Treff-Wittenau ein.

Wir wünschen dem neuen Koordinator Harald Heier sowie seinem Ausstellungsteam Gisela Grundmann und Dr. Udo Kraft für die Zukunft viel Erfolg beim Fortführen dieser anspruchsvollen Aufgabe.

Aktuelle Kunstausstellung im "Schollen-Treff-Wittenau"

Unsere Sprechzeiten
Montag 10:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag 10:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch 14:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag 10:00 bis 12:00 Uhr
Freitag 10:00 bis 12:00 Uhr


Vorstandssprechstunde:
Mittwoch     14:00 bis 17:00 Uhr

Schollenfest

Das nächste Schollenfest findet am
29. und 30. August 2020  statt.

Das Motto wird rechtzeitig bekanntgegeben.