Seitenbild

23.02.2017 - Haushandwerker (m/w) für Regiebetrieb gesucht

 

 

 

Wir suchen Vollzeit zum nächstmöglichen Termin eine/n engagierte/n

 

HAUSHANDWERKER (M/W)

Fachbereich: Maler-, Fliesen-, Trockenbau- und Bodenbelagsarbeiten

 


zur Verstärkung unseres Regiebetriebes.

Wir sind eine mittelgroße Baugenossenschaft mit 1.600 Nutzungseinheiten und zurzeit 4.477 Genossenschaftsmitgliedern im Bezirk Reinickendorf.

Ihr Aufgabengebiet:

Als Haushandwerker sind Sie verantwortlich für eine sach- und fachgerechte Leistungsausführung der Aufträge unter Beachtung der anerkannten Regeln der Technik und unter Einhaltung aller gesetzlichen Bau- und Sicherheitsvorschriften. Die Aufträge beinhalten unter anderem alle in den Fachbereich fallenden Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten, an und in den Wohnungen sowie Häusern der Baugenossenschaft "Freie Scholle" zu Berlin eG.

Ihr Profil:

Sie verfügen über eine abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung in dem o. g. Fachbereich und sind im Besitz eines Pkw Führerscheins (Klasse B).

Haben Sie Freude an ihrem Beruf, verfügen Sie über mehrjährige Berufserfahrung, sind körperlich belastbar, arbeiten selbstständig, eigenverantwortlich, flexibel, sind teamfähig, sind kooperativ und scheuen den Kontakt zu anderen Menschen nicht, dann könnten Sie unser Teamkollege werden.

Was bieten wir:

Eine abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem traditionsreichen Unternehmen mit angenehmen Arbeitsumfeld bei tariflicher Bezahlung.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den persönlichen Unterlagen senden Sie bitte per Post oder E-Mail bis zum 17. März 2017 an:

Baugenossenschaft "Freie Scholle" zu Berlin eG
Schollenhof 7, 13509 Berlin

E-Mail: bewerbung@freiescholle.de

Unsere Kontaktdaten

Baugenossenschaft "Freie Scholle"
zu Berlin eG
Schollenhof 7
13509 Berlin (Tegel)
Telefon: (030) 43 80 00 0
Telefax: (030) 43 80 00 18
E-Mail: mail@freiescholle.de

Oder schicken Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Schollenfest

Das nächste Schollenfest findet am
25. und 26. August 2018  statt.

Es steht unter dem Motto:
"Ein bisschen Spaß muss sein!"