Seitenbild

23.11.2016 - Ob Groß oder Klein, alles erstrahlte im hellen Schein!

Ein Bericht der Baugenossin Verena Noebel über den Laternenumzug 2016 in der Baugenossenschaft "Freien Scholle":

Am 4. November fand wieder der diesjährige Laternenumzug mit der AWO Kita "Freie Scholle" statt. Über 100 Kinder und mindestens 200 Erwachsene gingen mit ihren, zum Teil selbstgebastelten Laternen, durch die Straßen der "Scholle".

Laternenumzug auch in diesem Jahr mit Musik

Auch in diesem Jahr wurde der Lichterzug wieder vom Fanfarenzug Friedrichshain angeführt. Viele Baugenossen/innen warteten schon am geöffneten Fenster und vor der Tür auf den wunderschönen Zug.

Ziel Jugendfreizeistätte

Nach über einer Stunde erreichte der Laternenumzug sein Ziel. In diesem Jahr endete dieser in der Jugendfreizeitstätte, da in der AWO Kita "Freie Scholle" die Baumaßnahmen in vollem Gang waren.

Stärkung mit Stutenkerl und Kakao

In der Freizeitstätte wurden alle schon von fleißigen Helfern erwartet. Diese hatten heißen Kakao, Tee und Kaffee vorbereitet. Auch eine köstliche, selbst gemachte Kartoffelsuppe, auf Wunsch auch mit einem Geflügelwürstchen, wurde serviert. Natürlich gab es auch den traditionellen Stutenkerl (Weckmann) für jedes Kind.

Dank an die Helfer

Nach der kleinen Stärkung und netten Gesprächen verabschiedete man sich, auch mit dem Versprechen, dass im nächsten Jahr wieder ein Laternenumzug stattfinden wird. Wir sagen DANKE an alle Helfer/innen für die tatkräftige Unterstützung und wünschen eine schöne Vorweihnachtszeit.

Euer Kinderveranstaltungsteam

Text: Verena Noebel - Bilder: Eva Schmidt

Unsere Kontaktdaten

Baugenossenschaft "Freie Scholle"
zu Berlin eG
Schollenhof 7
13509 Berlin (Tegel)
Telefon: (030) 43 80 00 0
Telefax: (030) 43 80 00 18
E-Mail: mail@freiescholle.de

Oder schicken Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Schollenfest

Das nächste Schollenfest findet am
2. und 3. September 2017  statt.

Es steht unter dem Motto:
"Macht, wat ihr wollt!"