Seitenbild

02.02.2017 - "Freie Scholle" erhält Klimaschutzzertifikat

Seit dem 1. Januar 2017 leistet die "Freie Scholle" einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz und bezieht für die Versorgung ihrer Gebäude ausschließlich Ökostrom. Grundlage ist der zum Jahresbeginn geschlossene neue Stromvertrag mit der Firma Licht Blick.

Seit dem 1. Januar 2017 werden die Hausaufgänge der Mehrfamilienhäuser, die zentralen Heizungsanlagen, unsere Werkstatt und das Büro mit Ökostrom von LichtBlick versorgt.

Die durch LichtBlick in das Stromnetz eingespeiste elektrische Energie stammt weder aus Atom-, noch aus Kohle- oder Ölkraftwerken. Sie wird vollständig aus ökologischen Energiequellen gewonnen. Durch den Bezug von LichtBlick-Strom vermeiden wir jährlich 90,71 Tonnen zurechenbare CO2 -Emissionen.

Für diesen Beitrag zum Umweltschutz erhält die Baugenossenschaft "Freie Scholle" dieses Klimaschutzzertifikat:

Unsere Sprechzeiten

Ihre Gesundheit ist uns sehr wichtig! Wir wollen Sie vor einer möglichen Infektion mit dem Corona-Virus schützen.

Deshalb können wir Sie zu unseren Büro-Sprechstunden leider nicht empfangen, wenn Sie nicht geimpft sind.

Es gilt folgende Regelung!

Schollenfest

Das Schollenfest 2021 entfällt.