Seitenbild

08.11.2019 - Am 26. November wäre Marie Schlei 100 Jahre alt geworden

Einladung

Aus diesem Anlass werden der Vorstand der Freien Scholle, der SPD und der Arbeiterwohlfahrt "Freie Scholle" in Gedenken an die SPD-Politikerin am 26. November 2019, um 12:00 Uhr, auf dem Marie-Schlei-Platz am Rundteil der Egidystraße Kränze niederlegen.

Unser langjähriges Vorstandsmitglied Jürgen Hochschild wird eine kleine Gedenkrede halten und an Marie Schlei erinnern.

Wir laden alle Schollaner recht herzlich zu dieser kleinen Gedenkfeier ein.

Gedenktafel im Allmendeweg 112

Die historische Kommission der Stadt Berlin hatte im Jahr 2009 beschlossen, im Rahmen des Berliner-Gedenktafel-Programms, der leider viel zu früh verstorbenen Schollanerin und Bundespolitikerin Marie Schlei, eine Gedenktafel zu widmen.

Anläßlich ihres 90. Geburtstages und im Gedenken an die Schollanerin und Bundespolitikerin Marie Schlei, wurde am 26. November 2009 im Allmendeweg 112 eine Gedenktafel enthüllt.

Marie Schlei wohnte von 1967 bis zu Ihrem Tod 1983 im Allmendeweg 112 in Berlin-Tegel. Sie arbeitete und kämpfte für Freiheit, Solidarität und soziale Gerechtigkeit. 1969 wurde sie Bundestagsabgeordnete, 1974 Parlamentarische Staatssekretärin im Bundeskanzleramt und 1974 Bundesministerin für Wirtschaftliche Zusammenarbeit im Kabinett von Helmut Schmidt.

Marie Schlei setzte sich sowohl als Rektorin, Schulrätin und Politikerin insbesondere für die Chancengleichheit von Mädchen, sozial benachteiligten Kindern und Rechte der Frauen ein.

Wissenswertes

Anlässlich des 30. Todestages von Marie Schlei wurde am 21. Mai 2013 der Platz am Rundteil der Egidystraße offiziell in Marie-Schlei-Platz benannt.

Bericht der Veranstaltung vom 21. Mai 2013.

Unsere Sprechzeiten
Montag 10:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag 10:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch 14:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag 10:00 bis 12:00 Uhr
Freitag 10:00 bis 12:00 Uhr


Vorstandssprechstunde:
Mittwoch     14:00 bis 17:00 Uhr

Schollenfest

Das nächste Schollenfest findet am
29. und 30. August 2020  statt.

Das Motto wird rechtzeitig bekanntgegeben.