Seitenbild

Vertreterwahlen

In der Baugenossenschaft "Freie Scholle" zu Berlin eG werden alle 5 Jahre sogenannte Vertreterwahlen durchgeführt. Die nächste Vertreterwahl findet im Jahr 2017 statt.

Rückblick auf die Vertreterwahl 2012

Vom 21.05. bis 12.06.2012 fanden in der Baugenossenschaft "Freien Scholle" bereits zum sechsten Mal die Wahlen zur Vertreterversammlung statt. 4.159 Mitglieder waren aufgefordert, über die künftige Zusammensetzung des "Parlaments" ihrer Genossenschaft zu entscheiden.

In 13 Wahlbezirken waren 70 Vertreterinnen und Vertreter und möglichst genau so viel Ersatzvertreter zu wählen. Gemeinsam mit Aufsichtsrat und Vorstand werden sie in den folgenden 5 Jahren die Geschäftspolitik der "Freien Scholle" mitbestimmen.

Um sicherzustellen, dass die Genossenschaftsmitglieder die Kandidaten und somit die zu wählenden Vertreter auch kennen, wurden die einzelnen Wahlkreise erneut möglichst klein zugeschnitten. Die Anzahl ermittelt sich aus der Zahl der Mitglieder, die dem jeweiligen Wahlbezirk zugeordnet sind.

Für je 60 Mitglieder ist ein Vertreter zu wählen. Maßgeblich war der Stand der Mitgliederliste vom 1. Januar 2012. Die Vertreter der "Freien Scholle" werden in direkter, persönlicher und geheimer Wahl gewählt.

Alle Infos zum Download

Nachfolgend können Sie sich die

Informationsbroschüre zur Vertreterwahl 2012 herunterladen!

 

Bitte beachten Sie, dass Sie zum Betrachten der Datei ein geeignetes Programm, wie z.B. den Adobe Reader, benötigen.

Vertreterwahl

Die nächste Vertreterwahl finden im Jahr 2017 statt.

Unsere Kontaktdaten

Baugenossenschaft "Freie Scholle"
zu Berlin eG
Schollenhof 7
13509 Berlin (Tegel)
Telefon: (030) 43 80 00 0
Telefax: (030) 43 80 00 18
E-Mail: mail@freiescholle.de

Oder schicken Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Schollenfest

Das nächste Schollenfest findet am
2. und 3. September 2017  statt.

Es steht unter dem Motto:
"Macht, wat ihr wollt!"