Seitenbild

Siedlung Tegel

Die Siedlung Tegel ist mit 404 Einfamilienhäusern und 616 Wohnungen, also insgesamt 1.020 Wohnungen, die größte Siedlung der Baugenossenschaft "Freie Scholle" zu Berlin eG.

Die gesamte Siedlung ist mit großzügigen Grünanlagen ausgestaltet und befindet sich, mit Ausnahme der Wohnungen am Waidmannsluster Damm, in einer sehr ruhigen Wohnlage.

Die Siedlung Tegel ist gut an die öffentlichen Verkehrsmitteln angebunden. Der Bus der Linie 222 hält direkt in der Siedlung. Der S-Bahnhof Waidmannslust ist mit dem Bus in ca. 6 Minuten zu erreichen. Den S-Bahnhof Tegel, die U-Bahn-Station Alt-Tegel sowie das Einkaufszentrum in Tegel erreicht man mit dem Bus in weniger als 10 Minuten.

Auch das Büro der Genossenschaft befindet sich im Zentrum der Siedlung Tegel.

Die Siedlung aus der Luft

Die gesamte Siedlung Tegel steht unter Denkmalschutz, so dass ihr einzigartiger Charakter auch zukünftigen Generationen erhalten bleibt. In unmittelbarer Nähe liegen die Reinickendorfer Naherholungsgebiete Tegeler Fließtal, mit dem sich anschließenden Tegeler Forst, sowie der Steinbergpark.

Spielplatz

Für unsere Kinder ist im Schollenhof ein großer Spielplatz angelegt worden. Der Spielplatz befindet sich somit direkt im Zentrum der Siedlung Tegel in unmittelbarer Nähe zum Büro der Genossenschaft.

Hier haben die Kinder die Möglichkeit zum Schaukeln, Klettern und Rutschen, aber auch zum Tischtennis-, Streetball- und Fußballspielen.

Weitere Informationen zur Siedlung Tegel und den verschiedenen Haustypen werden im Herbst 2017 an dieser Stelle erfolgen!

Schollenfest

Das nächste Schollenfest findet am
2. und 3. September 2017  statt.

Es steht unter dem Motto:
"Macht wat ihr wollt!"

Unsere Kontaktdaten

Baugenossenschaft "Freie Scholle"
zu Berlin eG
Schollenhof 7
13509 Berlin (Tegel)
Telefon: (030) 43 80 00 0
Telefax: (030) 43 80 00 18
E-Mail: mail@freiescholle.de

Oder schicken Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Unsere Sprechzeiten
Montag 10:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag 10:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch 14:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag 10:00 bis 12:00 Uhr
Freitag 10:00 bis 12:00 Uhr


Vorstandssprechstunde:
Mittwoch     14:00 bis 17:00 Uhr